Retten • Löschen • Bergen • Schützen + Musizieren

Im Fachbereich Feuerwehrmusik im KFV Celle sind zur Zeit 216 Musikerinnen und Musiker in 9 Musikzügen und einem Spielmannzug aktiv.

Die Aufgabe der Feuerwehrmusik hat sich in den letzten 100 Jahren stark gewandelt.

Dienten zu Beginn die Hornisten noch als Feuermelder zur Alarmierung der Kameraden, so wird jetzt die Musik als eigenständige Sparte zur Umrahmung von Veranstaltungen etc. eingesetzt.

Seit einigen Jahren ist es daher auch nicht mehr erforderlich, dass die Musikerinnen und Musiker auch in der Einsatzabteilung aktiv sind. Trotzdem verrichten zur Zeit 43 Musikerinnen und Musiker zusätzlich auch in der Einsatzabteilung ihren Dienst.

In den letzten fast 20 Jahren hat die Kreisfeuerwehrmusik auch gemeinschaftlich viele Auftritte absolviert. Highlights waren dabei sicherlich die Auftritte vor dem U21-Länderspiel in Celle und die Durchführung des Großen Zapfenstreichs vor dem Celler Schloss im Rahmen des 100-jäährigen Bestehens des Kreisfeuerwehrverbandes Celle sowie gemeinschaftliche Konzerte.

Der Musikzug des Kreisfeuerwehrverbandes Celle, welcher im Jahr 2019 in die USA fliegt.

Im Jahr 2019 fliegt eine Gruppe von 36 Musikerinnen und Musikern aus dem Landkreis Celle nach New York um dort an der diesjährigen Steubenparade teilzunehmen. Neben diversen Auftritten stand auch die Erkundung von Land und Leuten auf dem Programmn.

Bereits im Jahr 2013 flog ein gemischter Musikzug aus dem Landkreis Celle in die USA. Dort spielten sie in Tulsa auf und lernten dort Land und Leute kennen.

Ansprechpartner:
Kreisstabführerin Susanne Heger  
kreisstabfuehrer@kfv-celle.de

stellvertretender Kreisstabführer Uwe Kramer
kreisstabfuehrer-stellvertreter@kfv-celle.de

Die Stabführer aus dem Landkreis Celle im Jahr 2019

Musikzug Amerika im Jahre 2013

Musikzug Amerika im Jahre 2013